Mit dem Trekkingrad auf Tour!


Willkommen beim Trekkingradler

Erlebnisse und Erfahrungen teilen oder austauschen

Auf dieser Homepage möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse, welche ich in den letzten Jahren mit meinem Trekkingrad und Wandern gesammelt habe, in Form von Bildern, Tourberichten und GPS-Tracks teilen und vorstellen.

Da ich die Natur nicht nur auf dem Fahrrad genieße, sondern auch zu Fuß, möchte ich den Inhalt auch nicht nur auf das reine Radfahren beschränken sondern auch über so manche schöne Wandermöglichkeit hier um Schopfloch bei Freudenstadt, um den Heimatort Unteriflingen / Oberiflingen, der Schwäbischen Alb oder im Allgäu aufzeigen.

Da hier rund um Schopfloch in den Höhenlagen des Schwarzwalds und des Randgebiets einige Möglichkeiten für eine gute Fernsicht sind, habe ich mich auch diesem Thema ein Stück weit gewidmet und möchte hiervon zukünftig berichten.

Dabei soll diese Homepage nicht zum Monolog dienen, ich freue mich auch über Rückmeldungen oder Kommentare und den Austausch von Informationen, Anregungen und Erfahrungen!

Und über eine Homepage, die mit Leben und schönen Erlebnissen gefüllt wird:-)

Daher ist diese Homepage auch ständig in Aktualisierung und Erweiterung.

Und ich hoffe, dass für zukünftige Erlebnisse auf dem Rad und zu Fuß immer genügend Kreativität und Träume vorhanden sind!


Neuigkeiten

Tag 02 der Radreise auf dem Neckartal-Radweg

Am zweiten Tag unterwegs auf dem Neckartal-Radweg führte mich die Strecke von Plochingen nach Zwingenberg. Auf dieser Etappe verläuft der Neckartal-Radweg fast ausnahmslos zwischen den Weinbergen entlang des Flussufers des Neckars. Hier befinden sich auch sehr viele historische Sehenswürdigkeiten, Altstädte, Burgen und Schlösser. Da diese Tagesetappe ab Bad Cannstatt auch für mich unbekanntes Terrain war, genoss ich diesen sonnigen Tag sehr und nahm mir auch ab und dann ein paar Minuten Zeit um die vielen schönen Momente entlang des Radwegs zu genießen und genoss auch bei ca. 32° C die Gelegenheit mal für ein paar Minuten an einem schattigen Platz zu verweilen.

mehr lesen 0 Kommentare

Kampf den Höhenmetern -Extreme Version-

Wer rund um Schopfloch, Horb, Glatten, Dürrenmettstetten oder Dornstetten eine Trainingsrunde sucht, um möglichst viele Höhenmeter auf einer kilometermäßig überschaubaren Strecke zu fahren, dem kann ich folgenden Tourvorschlag anbieten, welcher ca. 1400 Höhenmeter auf ca. 50km beinhaltet. Dabei verläuft die Strecke durch das Dießener Tal, das Neckartal und mehrfach durch das Glatttal. Die Steigungen variieren vom kurzen und knackigen Anstieg mit 14% Steigung bis zur angenehmen und langgezogenen Auffahrt mit ca. 6% Steigung. Den GPS-Track habe ich bei GPSIES hochgeladen und der Einstiegpunkt dieser Rundtour kann beliebig erfolgen. Für Mountainbike und Trekkingrad geeignet, überwiegend Straße aber auch gelegentlich Kieswege.

mehr lesen 0 Kommentare

Tag 01 der Radreise auf dem Neckartal-Radweg

Trotz schönem Wetter und vielen aktuellen kleineren Radtouren oder Wanderungen im Schwarzwald oder der Schwäbischen Alb (GPS-Tracks veröffentliche ich laufend auf GPSIES) habe ich es nun endlich geschafft, über meine dreitägige Radreise auf dem Neckartal-Radweg den Tourbericht zu schreiben.

Und inzwischen bin ich mit Tag 01 fertig, welcher für mich am Bahnhof in Villingen begonnen hat, der Startpunkt des Neckartal-Radwegs.

Für mich war der erste Tag nicht ganz so spektakulär, da ich diesen Streckenabschnitt schon öfters befahren habe, aber für alle Interessierte kann ich diesen ersten Abschnitt des Neckartal-Radwegs nur empfehlen, da dieser überwiegend durch schöne Landschaft und Natur des Schwarzwalds verläuft und trotzdem auch viele kulturelle Höhepunkte in den Altstädten wie zum Beispiel in Horb, Rottenburg oder Tübingen zu bieten hat.

mehr lesen 0 Kommentare

Kampf den Höhenmetern - Extended Version-

Um in möglichst kurzer Zeit viel Trainingsleistung zu erzielen, muss die sollte die verrichtete Arbeit hoch sein, denn Leistung ist ja bekanntlich definiert durch Arbeit/Zeit. Da ich mein Training zu Saisonende noch ein wenig intensivieren möchte (die Tage werden merklich kürzer und kühler) und ich mir dazu auch von einem Radfahrer aus der Radsportgruppe des Schwarzwaldvereins Dornstetten ein paar hilfreiche Tipps geholt habe, habe ich den Fokus bei den zukünftigen Trainingsrunden unter anderem auf mehr Höhenmeter gelegt. Somit ist ein mögliches Trainingsziel, pro Radtour möglichst die 1000 Höhenmetermarke  zu knacken. Und da die Zeit nach Feierabend begrenzt ist, ist es sehr effektiv, wenn man diese Höhenmeter auf möglichst wenig gefahrenen Kilometern erbringt.

Hier gibt es zwischen Schopfloch, Dornstetten und Glatten jede Menge Möglichkeiten und ich habe es geschafft, durch Einbindung vom Dießener Tal, dem Neckartal und dem Glatttal auf 42 km über 1000 Höhenmeter zu fahren.

Der GPS-Track dieser Strecke (Startpunkt ist die Ortsmitte Unteriflingen) habe ich bei gpsies hochgeladen.

Diese Strecke möchte ich noch zukünftig um einen Anstieg erweitern, dieser ist streckenmäßig schon durchdacht.

Aber erst einmal werde ich den jetzig ausgedachten Streckenverlauf ausgiebig befahren und mich nach Möglichkeit zeitenmäßig verbessern.

mehr lesen 0 Kommentare

Radreise auf dem Neckartal Radweg

Das schöne Wetter der letzten drei Tage habe ich in Form eines verlängerten Wochenende dazu genutzt, dem Neckar auf dem Neckartal Radweg, von der Neckarquelle in Schwenningen bis zur Mündung in den Rhein bei Mannheim, entlang zu fahren.

Diese kleine Radreise war ein sehr schönes Wochenende mit vielen unterschiedlichen und abwechslungsreichen Eindrücken und fast ausschließlich der positiven Art. Und auch wie bei jeder mehrtägigen Radreise konnte ich für zukünftige Radtouren dieser Art wieder einiges dazulernen, an Erfahrungen und Änderungsmöglichkeiten für folgende Planungen.

In den nächsten Tagen werde ich die GPS-Tracks sowie einen Reisebericht über diese Radtour schreiben und habe es endlich geschafft, den Neckar von der Quelle bis zur Mündung komplett entlang zu fahren, wo ich doch die letzten vier Jahre immer wieder auf den gleichen Teilstücken des Fernradwegs vor der Haustüre unterwegs war.

mehr lesen 0 Kommentare

Radreisen

Tagestouren

Kontakt



GPS-Tracks vom Trekkingradler

Folgend die aktuelle Gesamtstreckenkarte von meinem gpsies-Profil (Der_Trekkingradler), wo jede Menge meiner Touren, welche ich natürlich auch alle selbstverständlich gefahren oder gewandert bin, abgebildet sind.

Die GPS-Tracks bei gpsies beschreiben kleine Radrunden, Radreisen, große Tagestouren, Wanderungen oder auch Skilanglaufstrecken.

Eine Auswahl an besonders ansprechenden, landschaftlich schönen, besonders sehenswerte und erlebnisreichen Touren und Radreisen habe ich hier auf dieser Seite aufgeführt und auch jede Menge an Bildern, Tipps oder Erfahrungen dazu erweiternd auf der jeweiligen Seite zusammengestellt.