Mit dem Trekkingrad auf Tour!


Willkommen beim Trekkingradler

Erlebnisse und Erfahrungen teilen oder austauschen

Auf dieser Homepage möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse, welche ich in den letzten Jahren mit meinem Trekkingrad und Wandern gesammelt habe, in Form von Bildern, Tourberichten und GPS-Tracks teilen und vorstellen.

Da ich die Natur nicht nur auf dem Fahrrad genieße, sondern auch zu Fuß, möchte ich den Inhalt auch nicht nur auf das reine Radfahren beschränken sondern auch über so manche schöne Wandermöglichkeit hier um Schopfloch bei Freudenstadt, um den Heimatort Unteriflingen / Oberiflingen, der Schwäbischen Alb oder im Allgäu aufzeigen.

Da hier rund um Schopfloch in den Höhenlagen des Schwarzwalds und des Randgebiets einige Möglichkeiten für eine gute Fernsicht sind, habe ich mich auch diesem Thema ein Stück weit gewidmet und möchte hiervon zukünftig berichten.

Dabei soll diese Homepage nicht zum Monolog dienen, ich freue mich auch über Rückmeldungen oder Kommentare und den Austausch von Informationen, Anregungen und Erfahrungen!

Und über eine Homepage, die mit Leben und schönen Erlebnissen gefüllt wird:-)

Daher ist diese Homepage auch ständig in Aktualisierung und Erweiterung.

Und ich hoffe, dass für zukünftige Erlebnisse auf dem Rad und zu Fuß immer genügend Kreativität und Träume vorhanden sind!


Neuigkeiten

Die Vespertour der Brauerei Schimpf - Radtour um Rottenburg und Umgebung

mehr lesen 0 Kommentare

Radtour zum Märchensee und der Ammerquelle

mehr lesen 0 Kommentare

Stromberg-Murrtal-Radweg April 2018

Der Stromberg-Murrtal-Radweg führt von Karlsruhe nach Gaildorf, dabei wird das Neckartal, das Pfinztal, das Enztal, das Neckartal und das Murrtal mit dem Fahrrad durchquert.

Im April 2018 startet meine zweitägige Radreise am Bahnhof in Dornstetten, mit der Murgtalbahn fahre ich bis zum Hauptbahnhof in Karlsruhe. Von dort aus fahre ich am ersten Tag vom Rheintal über das Pfinztal und das Enztal bis nach Bietigheim-Bissingen, wo ich übernachte. Leider war das Wetter an diesem Tag sehr regnerrisch und kalt, was die Stimmung auf der Radtour ein wenig eintrübte.

Am zweiten Tag startet die Radtour allerdings bei strahlendem Sonnenschein in Bietigheim-Bissingen und nachdem das Neckartal gestreift wurde, fahre ich auf dem Murrtalradweg das Murrtal flussaufwärts bis nach Gaildorf bei Schwäbisch Hall.

Von dort aus bringt mich die deutsche Bahn wieder zurück nach Dornstetten, wo mein kleiner Kurztrip auf dem Fahrrad endet.

Ich habe auf der Tour jede Menge Aufnahmen und Bilder mit meinen Kameras gemacht, Videos der zwei Tagestouren werde ich baldig veröffentlichen sowie auch meine GPS-Tracks hochladen.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Wellnesswald / Wellnessweg im Waldachtal

mehr lesen 0 Kommentare

Erste Spitzmorcheln im Schwarzwald 2018!

Die ersten Spitzmorcheln 2018 im Nordschwarzwald habe ich heute am 12. April endlich gefunden. Als ich mit dem Fahrrad unterwegs war, habe ich meine typischen Fundstellen abgefahren und siehe da, an eoinem sonnigen Plätzchen im Waldgebiet zwischen Dornstetten, Kälberbronn und Musbach habe ich die ersten Spitzmorcheln nun endlich gefunden!

 

Es zeigt sich aber schon jetzt, das die Morchelsaison der Spitzmorcheln im Schwarzwald bei uns bis jetzt sehr durchwachsen ist. Der Frühling war sehr kalt, was das Wachstum bist jetzt sehr gebremst hat (im Jahr 2016 waren bereits Ende März die Morcheln am wachsen) und nun fand ich die ersten Morcheln an sehr sonnigen Plätzen. Allerdings hat es die letzten Wochen auch kaum geregnet und der Boden ist dem entsprechend trocken. Somit waren diese Morcheln noch sehr klein und daneben befanden sich auch einige vertrocknete Exemplare, welche schon mit dem Wachstum resigniert hatten.

An einer zweiten Stelle fand ich dann noch drei große Exemplare, da die Morcheln aber sehr knapp sind, haben sich an den wenigen Exemplaren auch schon die Schnecken mit Fraßspuren bemerkbar gemacht.

Insgesamt habe ich bis jetzt ca. 5 Stellen aufgesucht, an denen ich bisher Morcheln gefunden habe und nur an einer wurde ich fündig!

Es scheint so, dass auch 2018 kein gutes Morcheljahr wird, wie 2017, wo es viel zu Trocken war. Die Bilder der sehr schönen Exemplare stammen aus dem Jahr 2016, wo sogar innerorts die Spitzmorcheln auf Rasenflächen wuchsen. Und damals waren auch ganze Hänge im Enztal damit bewachsen!

 

Ich hoffe, das in den nächsten warmen Tagen noch ein paar Morcheln sprießen werden (an den schattigen und kühlen Plätzen habe ich noch granichts gefunden) und ein wenig Regen täte den Morcheln auch ganz gut.

Allerdings lohnt es sich bis jetzt kaum, extra auf Morchelsuche zu gehen (und noch lange anzureisen), ich verbinde das immer mit einem Spaziergang oder einer Radtour vor der Haustüre.

mehr lesen 0 Kommentare

Radreisen

Tagestouren

Kontakt



GPS-Tracks vom Trekkingradler

Folgend die aktuelle Gesamtstreckenkarte von meinem gpsies-Profil (Der_Trekkingradler), wo jede Menge meiner Touren, welche ich natürlich auch alle selbstverständlich gefahren oder gewandert bin, abgebildet sind.

Die GPS-Tracks bei gpsies beschreiben kleine Radrunden, Radreisen, große Tagestouren, Wanderungen oder auch Skilanglaufstrecken.

Eine Auswahl an besonders ansprechenden, landschaftlich schönen, besonders sehenswerte und erlebnisreichen Touren und Radreisen habe ich hier auf dieser Seite aufgeführt und auch jede Menge an Bildern, Tipps oder Erfahrungen dazu erweiternd auf der jeweiligen Seite zusammengestellt.