Mit dem Trekkingrad auf Tour!


Willkommen beim Trekkingradler

Erlebnisse und Erfahrungen teilen oder austauschen

Auf dieser Homepage möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse, welche ich in den letzten Jahren mit meinem Trekkingrad und Wandern gesammelt habe, in Form von Bildern, Tourberichten und GPS-Tracks teilen und vorstellen.

Da ich die Natur nicht nur auf dem Fahrrad genieße, sondern auch zu Fuß, möchte ich den Inhalt auch nicht nur auf das reine Radfahren beschränken sondern auch über so manche schöne Wandermöglichkeit hier um Schopfloch bei Freudenstadt, um den Heimatort Unteriflingen / Oberiflingen, der Schwäbischen Alb oder im Allgäu aufzeigen.

Da hier rund um Schopfloch in den Höhenlagen des Schwarzwalds und des Randgebiets einige Möglichkeiten für eine gute Fernsicht sind, habe ich mich auch diesem Thema ein Stück weit gewidmet und möchte hiervon zukünftig berichten.

Dabei soll diese Homepage nicht zum Monolog dienen, ich freue mich auch über Rückmeldungen oder Kommentare und den Austausch von Informationen, Anregungen und Erfahrungen!

Und über eine Homepage, die mit Leben und schönen Erlebnissen gefüllt wird:-)

Daher ist diese Homepage auch ständig in Aktualisierung und Erweiterung.

Und ich hoffe, dass für zukünftige Erlebnisse auf dem Rad und zu Fuß immer genügend Kreativität und Träume vorhanden sind!


Neuigkeiten

Der Kinzigtalradweg - Von der Rheinbrücke Kehl nach Dornstetten

Am 24. Juli 2017 machte ich mich mich frühmorgens mit dem Zug von Dornstetten auf den Weg bis nach Kehl im Rheital um eine Radtour auf dem Kinzigtalradweg zu unternehmen. Leider war für den Tag Regenwetter vorhergesagt und auf dem Hinweg mit der Bahn reghete es ohne Unterlass, aber der Plan für den Tag stand:

 

Die Radtour startete in Kehl an der Rheinbrücke und führte von dort aus erst einmal an die Kinzigmündung in den Rhein im Hafengebiet von Kehl. Ab da an wurde der Kinzig bis nach Offenburg gefolgt und auf ebenen Radwegen ging es durch das Rheintal. Ab Offenburg verlief dann die Strecke auf dem Kinzigtalradweg bis nach Loßburg zur Kinzigquelle. Vorbei ging es an der Burg Ortenberg und durch die historischen Altstädte von Gengenbach, Hausach, Schiltach und Alpirsbach. Von der Kinzigquelle führte mich die Strecke dann zurück zum Ausgangspunkt meiner Radtour nach Dornstetten auf den Pfahlberg.

 

Als in in Kehl ankam, hatte ich Glück mit dem Wetter und ich konnte trocken bis nach Schiltach fahren. Ab hier regneten sich dann aber die Wolken ohne Unterlass ab und ich konnte mal wieder ausfühlich meine Regenausstattung auf Dichtigkeit testen;-)

 

Für alle Radfahrer, welche ebenfalls mal diese Radtour fahren möchten, habe ich den GPS-Track auf gpsies bereitgestellt. Weitere Infos speziell zum Kinzigtalradweg befinden sich auf der Homepage, ebenfalls mit einem aktuellen GPS-Track der Strecke.

 

Ein Video zu der Radtour möchte ich in der nahen Zukunft veröffentlichen, da ich mal wieder die Kamera dabei hatte.

mehr lesen 0 Kommentare

Der Schwarzwald Panorama-Radweg - Video Tag 02

mehr lesen 0 Kommentare

Der Schwarzwald Panorama-Radweg - Video Tag 01

mehr lesen 0 Kommentare

Trainingsrunde 20. Juli 2017 Radsportfreunde Dornstetten

Am Donnerstag den 20.Juli trafen sich mal wieder die Radsportfreunde des Schwarzwaldvereins Dornstetten am Radlerbänkle in Dornstetten. Der Himmel in Richtung Loßburg war pechschwarz und ein Regenschauer war vorhergesagt. In Dornstetten war es nocht trocken und nach einer kurzen Beratung wurde entschieden, das dieses mal die Radtour entlang dem Gäurandweg in richtung Talheim verlaufen sollte.
Die Strecke startete wie immer in Dornstetten am Radlerbänkle am Steinbruch Kaltenbach und führt von dort aus zum Rödelsberg nach Dornstetten. Von hier aus wurde der grünen Raute mit roter Hagebutte des Gäurandwegs bis nach Salzstetten und Talheim gefolgt. Ab Talheim führte der Heimweg über Haiterbach und das Waldachtal in Richtung Pfalzgrafenweiler, an dieser Stelle tröpfelten auch vereinzelte Regentropfen vom Himmel. Kurz vor Pfalzgrafenweiler ging es dann hinauf zur Ruine Mandelberg bei Bösingen und anschließend führte die Radtour rund um Pfalzgrafenweiler herum in Richtung Hallwangen zurück nach Dornstetten.
Somit entkamen wir an diesem Abend dem Regeschauer fast komplett und lediglich kurz vor Hallwangen waren noch die Spuren des Niederschlags in Form einer nassen Fahrbahn zu erkennen. Für alle interessierten Radfahrer habe ich den gps-Track dieser sehr abwechslungsreichen Radtour auf gpsies hochgeladen.
mehr lesen 0 Kommentare

Video Tag 01 auf dem Schwarzwald Panorama-Radweg

mehr lesen 0 Kommentare

Radreisen

Tagestouren

Kontakt



GPS-Tracks vom Trekkingradler

Folgend die aktuelle Gesamtstreckenkarte von meinem gpsies-Profil (Der_Trekkingradler), wo jede Menge meiner Touren, welche ich natürlich auch alle selbstverständlich gefahren oder gewandert bin, abgebildet sind.

Die GPS-Tracks bei gpsies beschreiben kleine Radrunden, Radreisen, große Tagestouren, Wanderungen oder auch Skilanglaufstrecken.

Eine Auswahl an besonders ansprechenden, landschaftlich schönen, besonders sehenswerte und erlebnisreichen Touren und Radreisen habe ich hier auf dieser Seite aufgeführt und auch jede Menge an Bildern, Tipps oder Erfahrungen dazu erweiternd auf der jeweiligen Seite zusammengestellt.