Mit dem Trekkingrad auf Tour!


Willkommen beim Trekkingradler

Erlebnisse und Erfahrungen teilen oder austauschen

Auf dieser Homepage möchte ich meine Erfahrungen und Erlebnisse, welche ich in den letzten Jahren mit meinem Trekkingrad und Wandern gesammelt habe, in Form von Bildern, Tourberichten und GPS-Tracks teilen und vorstellen.

Da ich die Natur nicht nur auf dem Fahrrad genieße, sondern auch zu Fuß, möchte ich den Inhalt auch nicht nur auf das reine Radfahren beschränken sondern auch über so manche schöne Wandermöglichkeit hier um Schopfloch bei Freudenstadt, um den Heimatort Unteriflingen / Oberiflingen, der Schwäbischen Alb oder im Allgäu aufzeigen.

Da hier rund um Schopfloch in den Höhenlagen des Schwarzwalds und des Randgebiets einige Möglichkeiten für eine gute Fernsicht sind, habe ich mich auch diesem Thema ein Stück weit gewidmet und möchte hiervon zukünftig berichten.

Dabei soll diese Homepage nicht zum Monolog dienen, ich freue mich auch über Rückmeldungen oder Kommentare und den Austausch von Informationen, Anregungen und Erfahrungen!

Und über eine Homepage, die mit Leben und schönen Erlebnissen gefüllt wird:-)

Daher ist diese Homepage auch ständig in Aktualisierung und Erweiterung.

Und ich hoffe, dass für zukünftige Erlebnisse auf dem Rad und zu Fuß immer genügend Kreativität und Träume vorhanden sind!


Neuigkeiten

Umbaubericht zu meinem Dre San Titan Rohloff Trekkingrad

Nachdem ich Anfang Januar 2021 bei ebay den letzten Dre San Titanrahmen für eine Rohloff Speedhub 500/14 Nabenschaltung erwerben konnte, habe ich innerhalb von zwei Wochen das Rad aufgebaut.

Dabei habe ich mein bisheriges Trekkingrad vom Typ Steppenwolf Tao light Rohloff demontiert und die dort verbauten Komponente Stück für Stück am neuen Rahmen angebracht.

Während des Umbaus gab es das eine oder andere kleinere Problem, welches sich aber schnell lösen lies und auch musste ich die Montagetätigkeiten neben dem Familienleben zur abendlichen 20:15 Uhrzeit durchführen, glücklicherweise bin ich sowieso kein Mensch, der hier die Zeit vor dem Fernseher verbringt (bzw. verschwendet);-)

Während der abendlichen uns auch wochenendlicher Schraubarbeit habe ich immer wieder Fotos des Umbaus gemacht und hier auf der Webseite eine Unterseite zu dem Umbau erstellt.

 

Hier geht es zum Montagebericht "Umbau Dre San Titanrahmen 2021"


So schaut es nun nach FErtigstellung aus, mein Dre San Titan Rohloff bei der ersten größeren Radtour im Februar 2021


0 Kommentare

Radreisebericht Stromberg-Murrtal-Radweg

Nachdem ich im April 2018 mit dem Fahrrad zwei Tage auf dem Stromberg-Murrtal-Radweg unterwegs war (hier der Blog-Eintrag von damals) habe ich es nun endlich geschafft, den damals für die Zukunft angekündigten Radreisebericht zu erstellen.

Bedingt durch das aktuell graue & eisige Februarwetter habe ich nach der relativ zeitnahen Veröffentlichung der Videos zu den zwei Tagesetappen in der Vergangenheit nun endlich mal die Zeit gefunden, in mehreren Stunden den relativ ausführlichen Bericht zu der zweitägigen Tour auf dem Stromberg-Murrtal-Radweg im Frühling 2018 zu schreiben.

Dieser beinhaltet alle GPS-Tracks zum Stromberg-Murrtal-Radweg, Einkehrmöglichkeiten, Übernachtungsmöglichkeiten und Rückfahrmöglichkeit mit der Bahn viele weitere Informationen, Bilder und auch noch einmal die Videos der zwei Tagesetappen.

 

Hier geht es zum Radreisebericht Stromberg-Murrtal-Radweg 2018




0 Kommentare

Radtour durch den Saharastaub am 06. Februar 2021

Am heutigen 06. Februar nutzte ich die milden Temperaturen noch einmal aus, um mit meinem neuen Titanfahrrad von Dre San die erste Probefahrt zu machen, bevor nächste Woche wieder winterliche Temperaturen im Schwarzwald herrschen.

Am frühen Vormittag startete ich in Hallwangen und über Schopfloch ging es in Richtung Horb. Zu dieser Zeit hatte ich noch Hoffnung, das sich die teilweise gut erkennbare Sonne gegen den Nebel in Tallage durchsetzen könnte, doch als ich in Horb auf dem Neckartalradweg entlangradelte, musste ich erkennen, das doch ein nebliger und bewölkter Tag sich durchsetzen sollte.

Der Neckar war nach der Schneeschmelze voller Wasser und als ich dann in das Glattal auf den Glatttalradweg abbog, folgte ich der Glatt aufwärts, die an diesem Tag ebenfalls ein reißender Strom war.

In Hopfau ging es am Apfelgut Duttenhofer, welches im Sommer 2020 ein Drehort des Schwarzwaldkrimis "Waldgericht" darstellte, hinauf nach Brachfeld und nach ein paar ebenen Kilometern auf der Höhenlage gelangte ich nach Dornhan, wo ich eine kurze Mittagspause einlegte.

Als ich dann in Richtung Gundelshausen weiterradelt, wurde der Himmel immer trüber und ein gelb-orangenes Licht strahlte mir entgegen, als ob die Sonne im Nebel untergehen wollte, und das um 14:00!

Per Zufall ist mir zuhause eingefallen, das an diesem Tag Saharaluft nach Europa geweht wurde und ich quasi durch den Wüstenstaub geradelt bin, ein wenig Urlaubsflair im Jahr 2021 in Lockdownzeiten!

Von Betzweiler-Wälde ging es über Loßburg hinauf nach Ödenwald und Steinwald, wo ich noch einmal ein wenig Winterlandschaft erfahren konnte, 5°C und tweilweise noch ca. 30cm Schnee im Wald. Über Freudenstadt ging es dann zurück nach Dornstetten, 78km Fahrleistung und 1152 Höhenmeter, für mich an diesem Tag ein erfreuliches Resultat, nachdem ich ca. sechs Wochen nicht mehr auf dem Rad saß!

Den GPS-Track gibt es hier zum Herunterladen, eine ideale Winterradtour, die durchgängig auf gut befestigten und asphalierten Wegen oder Straßen entlangführt:

GPS-Track der Radrundtour Dornstetten, Horb, Dornhan, Loßburg & Freudenstadt im Februar 2021:

Download
Radrundtour Februar 2021
2021-02-06 10.36.gpx
XML Dokument 1.2 MB

0 Kommentare

Radreisen

Tagestouren

Kontakt



GPS-Tracks vom Trekkingradler

Folgend die aktuelle Gesamtstreckenkarte von meinem gpsies-Profil (Der_Trekkingradler), wo jede Menge meiner Touren, welche ich natürlich auch alle selbstverständlich gefahren oder gewandert bin, abgebildet sind.

Die GPS-Tracks bei gpsies beschreiben kleine Radrunden, Radreisen, große Tagestouren, Wanderungen oder auch Skilanglaufstrecken.

Eine Auswahl an besonders ansprechenden, landschaftlich schönen, besonders sehenswerte und erlebnisreichen Touren und Radreisen habe ich hier auf dieser Seite aufgeführt und auch jede Menge an Bildern, Tipps oder Erfahrungen dazu erweiternd auf der jeweiligen Seite zusammengestellt.