Radrundtour auf den Kandel bei Waldkirch

Am Freitag startete am relativ späten Morgen meine Radrundtour auf den Gipfel des Kandels. Mit dem Auto ging es auf der B28 von Dornstetten nach Freudenstadt, hier folgte ich dann der B294 in Richtung Freiburg. Als ich dann die Ortschaft Schenkenzell durchquerte und im Radio einen Beitrag über Freitag den 13-ten hörte, ließ ich meine Gedanke noch einmal im Kopf kreisen, und plötzlich fiel mir ein, das meine Radschuhe noch zuhause lagen.

Mit Klick-Pedalen am MTB war somit kein Radfahren ohne Radschuhe möglich und so ging es zurück nach Dornstetten.

Nach dieser ungewollten Verzögerung um ca. 1,2h ging es dann weiter in Richtung Freiburg / Waldkirch, wo ich dann um 12:15 in Heuweiler am Sportplatz eintraf.

Von dort aus startete dann meine Radtour in Richtung des Gipfels des KAndels durch das Glottertal in Richtung St.Peter. Eigentlich war geplant, eine Radstrecke zu fahren, welche ich mit dem Radroutrenplaner Baden-Württemberg geplant hatte, welche überwiegend auf Waldwegen verlaufen sollte. Es stellte sich aber schnell heraus, das die Planung Wanderpfade beinhaltete, welche mit dem MTB kaum befahrbar waren.

Somit folgte ich der offiziellen Radwegbeschilderung in Richtung St. Peter, die Strecke verlief dabei überwiegend auf der Autostraße.

Von St. Peter ging es dann hinauf auf den Gipfel des Kandels, kurz vor dem Gipfle legte ich noch eine Brotzeit an einem stillgelegten Skilift ein. Danach genoß ich dann die Aussicht oben auf dem Kandel auf einer Höhe von 1241 m über NN.

Anschließend folgte ich der Autostraße bergabwärts in Richtung Waldkirch und nach gefühlten unendlichen Höhenmeter bergabwärts erreichte ich dann das Elztal. Nach Durchqueren der Stadtmitte von Waldkirch ging es dann noch ein kurzes Stück flussabwärts im Elztal, dann erreichte ich wieder meinen Ausgangspunkt in Heuweiler.

Den GPS-Track der sehr schönen Radrundtour habe ich bei gpsies hochgealden, ein Video mit vielen Eindrücken vom Gipfle des Kandels folgt in Zukunft.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0